Denkmalimmobilie Altes Sanatorium, Berlin

  • Denkmalimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_4.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Sanatorium, Berlin, Berlin, b_alteskrankenhaus_lichtenberg_4_99x58.jpg

Neue Heimat im Denkmal

Hinter von Risaliten, Portalen, Reliefs und Türmchen dekorierten Klinkerfassaden wird mit der „Denkmalimmobilie Altes Sanatorium“ Ihre neue Heimat geschaffen. Hier können Sie die Welt vor der Tür lassen und dürfen Sie selbst sein. Wo vor über 100 Jahren ein bedeutender Ort sozialpädagogischer Reformen war, genießen Sie heute in Wohnungen und Townhouses den Charme der Geschichte und den Komfort der Moderne.

Das Denkmalensemble im Stil der Neorenaissance wird um einen Anbau erweitert. Einer Schloss- oder Herrenhausanlage gleich gruppieren sich die Gebäude aus rotem und gelbem Backstein pavillonartig um einen Innenhof mit Garten.

Aufbruch in eine neue Zeit

Auf dem insgesamt 7,3 Hektar großen Gelände wird das neue Stadtquartier „Denkmalimmobilie Altes Sanatorium“ im Herzen Lichtenbergs entstehen. In drei Themenhöfen mit unterschiedlichen Wohnungs- und Gebäudetypen wird um das Denkmalensemble herum neuer Wohnraum geschaffen. Im eigenen Szenekiez treffen die Generationen aufeinander. Eine Kindertagesstätte und großzügige Grünflächen runden das Angebot ab.

120 Jahre gelebte Geschichte

Unter dem Namen „Denkmalimmobilie Altes Sanatorium“ werden die über 120 Jahre alten Krankenhausgebäude zu neuem Leben erweckt. Die Gebäude mit innerer Hoffläche und Lindenallee sind in der Denkmalliste des Landes Berlin als Denkmalbereich (Gesamtanlage) eingetragen. Neue Bauten werden das Denkmalensemble in Zukunft umgeben. Bis 2019 wird die 9.919 Quadratmeter große Kernanlage von 1896 saniert und ergänzt.

Perfekter Mix aus Alt und Neu

Das ehemalige Erziehungshaus I wird restauriert und um einen Anbau mit Tiefgarage erweitert. Erfreuen Sie sich hier an der Verbindung von Alt und Neu. In Move-Ins, Suiten und Penthouses finden Sie Ihr neues Zuhause. Nach der Sanierung der ehemaligen Turnhalle, später Kantine, werden Townhouses mit eigener Freisitzfläche und Garten entstehen. Das Erziehungshaus II, Direktoren- und Lehrerwohnhaus sowie Wirtschaftshaus werden restauriert und zu Suiten umgebaut.

Welcome Home

Weite und Helligkeit bestimmen die Wohnungen der „Denkmalimmobilie Altes Sanatorium“. In den Räumen, die durch teils historische Fenster sowie neue Fenstertüren, Dachflächenfenster und Glasfronten der Loggien und Dachterrassen mit Licht durchflutet werden, finden Sie Ihren Platz zur Entfaltung. Bei Wohnungsgrößen von ca. 40 m² bis 153 m² können Sie Ihren Einrichtungsträumen freien Lauf lassen. Private Abstellräume befinden sich in den Unter- und Gartengeschossen. Ihr Fahrrad bringen Sie im Abstellraum oder im Innenhof an den Fahrradstellplätzen unter. Sie parken bequem in der Tiefgarage mit funkferngesteuertem Garagentoröffner oder auf einem der oberirdischen Pkw-Stellplätze.