Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam

  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_10.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_11.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_12.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_13.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_14.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_15.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_16.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_5.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_6.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_7.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_8.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_9.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_10_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_11_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_12_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_13_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_14_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_15_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_16_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_6_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_7_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_8_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Museum, Potsdam, Brandenburg, p_benkertstrasse_9_99x58.jpg

Das denkmalgeschützte Haus

Das Grundstück mit dem denkmalgeschützten Gebäude befindet sich im Potsdamer Zentrum, im sog. Holländischen Viertel. Das Grundstück ist bebaut. Die Bebauung besteht aus einem ca. 1.756 erbauten, 2-geschossigen Gebäudekörper sowie aus zwei direkt an das Vorderhaus angeschlossenen Seitenflügeln und einer Remise im rückwärtigen Bereich des Grundstücks. Das Vorderhaus und die angeschlossenen Seitenflügel wurden bereits im Jahr 1995 modernisiert, die Remise ist unsaniert und bedarf einer Kernsanierung. In diesem Zusammenhang wird die Remise aufgestockt und durch einen Neubau ergänzt.

Das Denkmalschutz-Gebäude des ehemaligen "Museumshaus des Holländischen Viertel" ist nach seiner Erstellung als Wohngebäude genutzt worden. In den 1990iger Jahren wurde das Vorderhaus sowie die Seitenflügel umfangreich saniert und modernisiert. Seit 1999 wurde das Gebäude dann als ein kleines Museum genutzt, in dem die Geschichte des historischen Stadtquartiers vorgestellt wurde. Das Museum ist mittlerweile umgezogen.

Die Denkmalimmobilie ist komplett leerstehend und gliedert sich in einen straßenbegleitenden, mittig liegenden Gebäudeteil mit 2 ½ Geschossen, einen 2-geschossigen linken Gebäudeflügel mit Pultdach, einen 2-geschossigen rechten Gebäudeflügel mit Pultdach sowie dem dahinter, mittig liegenden Gebäudeteil der Remise, ebenfalls 2-geschossig, mit Flachdach. Die Fassade im Vorderhaus besteht aus rotem Backstein, beim rechten Seitenflügel aus sand- und rotfarbenem Backstein. Die Fassade des linken Seitenflügels besteht aus geputztem Mauerwerk. In den Fassaden sind überwiegend Kreuzstockfenster eingebaut, ergänzend dazu werden die Fassaden in Teilen durch horizontal vorspringende Stuckelemente oder mit Backstein gemauerten Fensterbänken und Stürzen strukturiert.

Das straßenbegleitende Vorderhaus eignet sich aufgrund der Grundrisse und der großen Fensteröffnungen für eine kleinteilige, stille, gewerbliche Nutzung, z.B. mit einem Büro oder einem kleinen Ladengeschäft.

Außergewöhnliche Raumeindrücke

Durch besondere, mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmte Details, wie die originalen Treppen, historische Wand- oder Deckentäfelungen, große Fensterformate etc., entstehen außergewöhnliche Raumeindrücke, die die Kombination aus modernem Wohnen im historischen Gebäudekontext erfahrbar machen.