Denkmalschutzimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen

  • Denkmalimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_4.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altes Gymnasium, Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, ob_altesgymnasium_4_99x58.jpg

Verantwortungsvoll restauriert

Historisch wertvolle und denkmalgeschützte Häuser sind Schmuckstück und Zierde einer jeden Stadt, insbesondere wenn ihre Substanz behutsam und verantwortungsvoll restauriert und erhalten wurde. Die Denkmalimmobilie "Altes Gymnasium" bietet in seiner neuen Bestimmung die perfekte Symbiose zwischen einer langen kulturell und baulich anspruchsvollen Vergangenheit und der Umwidmung zu Wohnzwecken unter großzügigen, komfortablen heutigen Gesichtspunkten.

Im noblen Stil der Neurenaissance

Die prächtige und wunderschön restaurierte Denkmalimmobilie bietet Wohnungen im noblen Stil der Neurenaissance, die in Ausstattung, Komfort und Lage ihresgleichen suchen. Mit viel Sorgfalt und nach modernsten Erkenntnissen wird eine Wiederherstellung der Stuckarbeiten durchgeführt, die das Gebäude als ein wahres Schmuckstück von Alt-Oberhausen ausweist. Mit der Entscheidung für eine dieser exzellenten Wohnungen gewinnen Sie einen repräsentativen und werthaltigen Lebensmittelpunkt in hoher Qualität mit einer einzigartigen, historischen Ausstrahlung.

Ein bleibender Wert für Kapitalanleger

Mit nunmehr 23 Wohnungen, davon zwei Maisonette-Wohnungen, die nach modernsten bautechnischen Bedingungen und mit viel Fingerspitzengefühl für denkmalpflegerische Belange konzipiert wurden, entsteht eine hochwertige Denkmalimmobilie von bleibendem Wert für Kapitalanleger wie auch Eigennutzer. Weitgehend barrierefrei, mit Aufzügen, die den einzelnen Eingängen zugeordnet sind, Fahrzeugstellplätzen direkt am Haus und einem begrünten Hofareal wird ein angenehmer Komfort geschaffen.

Unterschiedliche Wohnungszuschnitte und Raumhöhen ermöglichen das leben eigener Individualität. Bevorzugt ist ebenfalls die ausgezeichnete Wohnlage. In der Nähe des Rathauses und des Hauptbahnhofes mit bequemem Zugang zu allen Versorgungseinrichtungen, Läden, Flaniermeilen und Freizeiteinrichtungen entsteht ein Refugium, das in seiner Wohn- und Lebensqualität in Oberhausen wohl seinesgleichen sucht.