Denkmalimmobilie Industrie-Lofts, Chemnitz

  • Denkmalschutzimmobilie Industrie-Lofts, Chemnitz, Sachsen, c_industrie_lofts_1.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Industrie-Lofts, Chemnitz, Sachsen, c_industrie_lofts_2.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Industrie-Lofts, Chemnitz, Sachsen, c_industrie_lofts_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Industrie-Lofts, Chemnitz, Sachsen, c_industrie_lofts_2_99x58.jpg

Eine denkmalgeschützte Fabrik mit Charme

Das heute denkmalgeschützte Fabrikgebäude erhält nach seiner gewerblichen Nutzung, u.a. als Färberei, Werkzeughersteller sowie für Textilhandel, nun eine Nutzungsänderung in reines Wohnen. Nach umfangreicher Begutachtung, Bestandsaufnahme der einzelnen Geschosse, und Untersuchung der Altlasten, sind nach einer längeren Planungsphase, zeitgemäße und wohnliche Grundrisse entstanden. Geplant ist ein Mehrfamilienhaus für Jung und Alt mit insgesamt 41 Wohneinheiten.

Eine gute Kapitalanlage

Die geplanten Baumaßnahmen werden nach den Vorgaben des KfW Effizienzhaus 261 Denkmal umgesetzt. Alle Wohnungen erhalten als Wert- und Nutzungssteigerung eine Terrasse, einen Balkon oder eine Dachterrasse. In der Außenanlage entstehen PKW- und Fahrradstellplätze.

Wohnungen mit modernen Grundrissen

Aufgrund der offenen Räumlichkeiten des industriellen Gebäudes erstrecken sich die Rohbaumaßnahmen hauptsächlich auf die Renovierung der Decken- und Wandflächen und auf das Neuerstellen raumbildender Trockenbauwände. Geforderte Schall- und Brandschutzmaßnahmen werden überwiegend in Trockenbauweise ausgeführt. Raumabschließende Wände bzw. Wohnungstrennwände werden in Massivbauweise oder als Trockenbauwand mit Doppelständerwerk ausgeführt.

Die Aussenanlagen

Die Aussenanlagen werden unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestandes sorgfältig geplant. Um eine Versiegelung der Fahr- und Gehwegbereiche zu verhindern, kommen wasserdurchlässige Pflasterbeläge bzw. Rasengittersteine zum Einsatz. Insgesamt wird auf eine ordentliche Begrünung der Aussenanlgen wertgelegt. Die Wohnungen 1-5 werden von der Straßenseite erschlossen und erhalten einen gemeinsamen begrünten Vorgarten. Im Westteil des rückwärtigen Grundstückes ist für die Kinder eine Spielplatzfl äche vorgesehen. Für die Bewohner des Gebäudes werden PKW-Stellplätze in ausreichender Zahl auf der Hofseite neu errichtet. Die ehemalige westliche Hausdurchfahrt wird als Garage mit Abstellräumen umgenutzt.


> mehr Immobilien aus Chemnitz ansehen
> zur vorigen Immobilie aus Chemnitz   |   > zur nächsten Immobilie aus Chemnitz