Denkmalimmobilie Karl Möbes Haus, Leipzig

  • Denkmalimmobilie Karl Möbes Haus, Leipzig, Sachsen, l_karlmoebeshaus_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Karl Möbes Haus, Leipzig, Sachsen, l_karlmoebeshaus_2.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Karl Möbes Haus, Leipzig, Sachsen, l_karlmoebeshaus_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Karl Möbes Haus, Leipzig, Sachsen, l_karlmoebeshaus_2_99x58.jpg

Eine Denkmalimmobilie mit historischem Charme

Karl Möbes war Händler und gehörte dem Wohlstandsbürgertum der Gründerzeit an. Er legte mit der Erbauung der heutigen Denkmalimmobilie ein sicheres Fundament für die finanzielle Zukunft seiner Familie. Bis heute ist sein Erbe in weiten Teilen erhalten geblieben und wird bald in neuem Glanz strahlen. Die ockergelbe Klinkerfassade zitiert mit floralen Ornamenten, Konsolen und Verdachungen die Standeszugehörigkeit seines Erbauers. Möbes wollte repräsentieren. Die prominente Ecklage der Immobilie unterstützt die straßenbildprägende Wirkung des Bauwerks.

Mit Präzision und Sorgfalt

Die Restaurierung von Denkmälern und deren Umbau zu modernem Wohnraum erfordert Feingefühl und sorgfältige Abstimmung mit Ämtern und Behörden. Herausragende Projekte können nur dann entstehen, wenn im Projektentwicklungsprozess jeder Schritt – von der Planung über den Bau bis zur Abnahme – von Experten mit viel Erfahrung durchgeführt wird. Deshalb ist Projektplanung Chefsache. Die Konzeption der Wohnungen ist Aufgabe eines erfahrenen Architekten und die Restaurierung der Denkmalsubstanz Aufgabe vieler, spezialisierter Handwerksmeister, die ihre Arbeitsqualität schon in anderen Denkmal-Projekten bewiesen haben. So wird gewährleistet, dass alle Arbeiten mit der erforderlichen Präzision und Sorgfalt ausgeführt werden.

Schutz vor Mietausfall

Als Kapitalanleger profitieren Sie vom Mietpool. Wenn Sie es wünschen, schützt er Sie vor Mietausfall. Alle Mieteinkünfte des Hauses werden in einem gemeinsamen Pool gesammelt und um etwaige Kosten – z. B. durch Mieterwechsel – reduziert. Den verbleibenden "Topf" teilen die Verwalter anschließend auf alle Eigentümer gemäß ihrer Wohnungsfläche wieder auf. Sollte einmal Leerstand entstehen, schützt Sie die ganze Gemeinschaft.

Qualitäts- und Zeitkonzept

Weil Sicherheit eine der wichtigsten Themen beim Immobilienkauf ist, wurde für Sie ein Qualitäts- und Zeitkonzept entwickelt. Es schützt Sie während des Sanierungsvorgangs der Denkmalimmobilie, egal was passiert. Während andere Immobilienfirmen die Handwerksleistung möglichst günstig an Dritte vergeben, wird ein großer Teil der Restaurierungsarbeiten mit verbundenen Unternehmen durchgeführt. Damit wird der Erhalt der Denkmaleigenschaft, die Voraussetzung für ggf. bestehende steuerliche Vorteile ist, gewährleistet.

Projektübersicht

  • historischer Altbau in Leipzig Plagwitz-Kleinzschocher
  • junges Szene-Viertel mit Gründerzeitbebauung
  • Stuck- und ornamentverziertes Eckgebäude
  • neun Wohneinheiten von ca. 64 bis ca. 131 m²
  • Gesamtwohnfläche: ca. 655 m²
  • ca. 60 bis 65% des Kaufpreises voraussichtlich abschreibbar gem. §7h EStG über 12 Jahre für Kapitalanleger
  • jede Wohnung mit Balkon
  • moderne Ausstattung, Echtholzparkett, Designbadezimmer
  • Mieterwartung ca. 5,75 bis 6,25 € pro m²-Wohnfläche
  • Vermietungs- und Verwaltungsservice