Sanierungsimmobilie Casino-Lofts, Koblenz

  • Denkmalimmobilie Casino-Lofts, Koblenz, Rheinland-Pfalz, ko_casinolofts_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Casino-Lofts, Koblenz, Rheinland-Pfalz, ko_casinolofts_2.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Casino-Lofts, Koblenz, Rheinland-Pfalz, ko_casinolofts_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Casino-Lofts, Koblenz, Rheinland-Pfalz, ko_casinolofts_2_99x58.jpg

Die Sanierungsimmobilie "Casino Lofts" im Detail

Die Sanierungsimmobilie mit ihren insgesamt 3.271 m² Wohn- und Nutzfläche hat insgesamt sechs Etagen und ist voll unterkellert. Sie verfügt über zwei Treppenhäuser zur Casinostraße. Das 5. Obergeschoss wird vollständig neu erstellt. Gemäß der Grundrissaufteilung entstehen insgesamt 48 Mikro-Apartments, davon 42 im zu sanierenden Teil. Im Erdgeschoss werden bis zu drei Gewerbeeinheiten entstehen.

Perfekt für Kapitalanleger

Die Apartments werden an Kapitalanleger verkauft. Die Vermietung und Betreuung erfolgt durch eine Betreibergesellschaft des Bauträgers. Ob Studierende, Pendler oder Singles - sie alle suchen zentral gelegenen und bezahlbaren Wohnraum mit komfortabler Ausstattung. Die möblierten Mikro-Apartments stehen für moderne Architektur und Wohnkomfort, mit funktionellen Raumkonzepten bei einer mittleren Wohnfläche von ca. 30 m² und machen den Kauf eines Apartments so zu einem lukrativen Investment. Zudem fördert die KfW die Sanierung als KfW 55 – Effizienzhaus mit einem großzügigen Tilgungs- oder Investitionszuschuss.

Jedes Apartment verfügt über ein Bad, eine Küchenzeile sowie eine großzügige, zu öffnende Fensterfront, zum Teil auch mit Balkonen. Neben hochwertigen und modern gestalteten Materialien sind die Apartments mit ausgesuchter Kommunikationstechnik ausgestattet.

In ausgezeichneter Lage

Die direkt am Zentralplatz gelegene Sanierungsimmobilie "Casino-Lofts" ist mit ihrer ausgezeichneten Lage prädestiniert für die Erstellung von Mikro Apartments. Ganz gleich, ob für Geschäftskunden, Touristen, Singles oder Pendler - eine zentral gelegene Wohnmöglichkeit ist von größter Bedeutung und damit eine attraktive Kapitalanlage.

Inspirierend sind auch die Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss, insbesondere ein bereits langjährig ansässiges und ausgezeichnetes thailändisches Restaurant, das von Laufkundschaft sowie Stammgästen gleichermaßen profitiert.

Danke hoher Nachfrage ein lukratives Investment

Der Koblenzer Wohnungsmarkt ist sehr nachgefragt. Wie in den umliegenden Ballungsräumen sind die Preise für Wohnungen auch in Koblenz in den vergangenen Jahren gestiegen. Die Nachfrage nach Wohnraum ist aufgrund der hohen Lebensqualität sehr stark.

Auch mit den geplanten Baumaßnahmen in der Stadt kann die kontinuierlich steigende Anzahl an Einwohnern nicht mit ausreichendem und attraktivem Wohnraum versorgt werden. Folglich ist die Kernsanierung in Verbindung mit der Umnutzung der ehemaligen Büroflächen in Mikro Apartments ein Erfolgskonzept, das sich an Zukunft und Nachhaltig orientiert.

Der Kauf einer Sanierungsimmobilie generiert Steuervorteile

Sanierungsimmobilien liegen in öffentlich ausgewiesenen Sanierungsgebieten oder in städtebaulichen Entwicklungsgebieten. Im Unterschied zu Denkmalimmobilien erfolgt die Sanierung jedoch nicht in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden, insofern sind auch keine Denkmalschutz-Auflagen zu befolgen.

Die vom Staat gewollten Steuervorteile beim Kauf einer Denkmalimmobilie, die zu diesem Zweck als Kaufanreiz geschaffen wurden, greifen beim Kauf einer Sanierungsimmobilie dennoch. Auch hier können in zwölf Jahren bis zu 90% des Kaufpreises zu 100% von der Steuer abgesetzt werden.