Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin

  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_10.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_11.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_5.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_6.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_7.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_8.jpg
  • Denkmalimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_9.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_10_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_11_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_6_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_7_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_8_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Lesley Lofts, Berlin, Berlin, b_lesleylofts_9_99x58.jpg

Denkmal an die Zukunft

Urbaner Lifestyle, individuelle Ausstrahlung, architektonische Einzigartigkeit – die Denkmalimmobilie "Lesley Lofts" in Berlin-Zehlendorf sprechen alle Bedürfnisse an, die modernes Wohnen in einer der spannendsten Metropolen Europas bestimmen. Das weitflächige Ensemble aus Lofts, Penthouses und Townhouses schlägt eine faszinierende Brücke zwischen gelebter Geschichte und dem unwiderstehlichen Charisma des neuen Berlin.

Willkommen in den Denkmalimmobilie "Lesley Lofts"

Wer kennt ihn nicht, den markanten 37 m hohen Uhrenturm am Platz des 4. Juli, Teil einer 1937 bis 1940 nach Plänen des Architekten Hans Hertlein gebauten Industrieanlage? Hier produzierte einst die Firma Telefunken u.a. Elektroröhren und Funktechnik, hier richteten die amerikanischen Alliierten nach 1945 bis zu ihrem Abzug 1994 ihr Hauptquartier ein und nannten es „McNair Barracks“ – nach dem amerikanischen Generalleutnant Lesley J. McNair, und hier – in den denkmalgeschützten Bauten des zweitgrößten Industriedenkmals Berlins werden zur Zeit die "Lesley Lofts" gebaut. 168 hochwertige Wohneinheiten, davon 140 mit einer Größe zwischen 40 und 70 Quadratmetern, entstehen nun in der zweiten Bauphase in diesem außergewöhnlichen Umfeld an der Billy-Wilder-Promenade.

Der Atem der Geschichte

Die Denkmalimmobilien "Lesley Lofts" umfassen eine Wohnfläche von insgesamt 12.000 m² auf einem 100 Hektar großen Areal. Mit diesen schon an sich beeindruckenden Zahlen verbindet sich eine Atmosphäre, in der sich die Berliner Zeitgeschichte manifestiert und geradezu greifbar wird. Alles begann 1938. Damals entstand nach Plänen des Architekten Hans Hertlein an der Goerzallee eine hochmoderne Produktionsstätte der Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie. Mit Recht zählt man den 1940 fertig gewordenen Baukomplex – damals gleichzeitig Firmensitz des Weltkonzerns – zur Liste der bedeutendsten Industriearchitektur des frühen 20. Jahrhunderts.

Wohnen im historischen Denkmal

In den McNair-Barracks waren zeitweilig bis zu 2.300 US- Soldaten stationiert, für die Berliner ein Glücksfall in Zeiten des Kalten Kriegs: Die Bewohner dieser Edel-Kaserne waren nämlich nicht einfach nur Besatzer, sie sicherten mit ihrer Präsenz in den schweren Jahren von sowjetischer Blockade und Einschüchterungen den Fortbestand des freien Berlins. 1994, nach dem Abzug der letzten GI´s, standen die Gebäude erst einmal leer. An die wechselvolle Epoche bis zum Mauerfall erinnert das sehenswerte McNair Museum vor Ort, das wir als Bauträger im Interesse einer gelebten Geschichte mit Selbstverständlichkeit unterstützen. Ein Jahr später wird das gesamte Areal unter Denkmalschutz gestellt – neben dem Flughafen Tempelhof als weiteres großes Baudenkmal der Stadt. Mit dem nun erfolgenden Umbau wird das elegante Bauwerk überdies zum größten Denkmalwohnprojekt Berlins.

Eine gute Investition in Ihre Wohnzukunft

Mit dem Erwerb von Wohneigentum in der Denkmalimmobilie "Lesley Lofts" kommen Sie in den Genuss einer modernen Wohnung im Loftstyle in bester Lage und perfekter Infrastruktur im ehemaligen Westen Berlins. Sie partizipieren auch an den moderaten Preisen, die im Vergleich zu andern bundesdeutschen und europäischen Städten unterdurchschnittlich sind. Als Anlageobjekt versprechen die "Lesley Lofts" bei attraktiven Kaufpreisen überdurchschnittlich hohe Mietrenditen. Die gute Vermietung der Bauphase 1 den Loftslands verleiht der exponierten Lage zusätzliche Bedeutung, diese ist besonders für Kapitalanleger interessant.

Abschreibungsmöglichkeiten für Anleger und Eigennutzer

Der Status als Baudenkmal eröffnet Kapitalanlegern gemäß § 7 i EStG die Möglichkeit zu Sonderabschreibungen in Höhe von 75% des Kaufpreises innerhalb von 12 Jahren. Eigennutzer können über den Sonderausgabenabzug gemäß § 10 f EStG 90% der nachträglichen Herstellungskosten innerhalb von 10 Jahren abschreiben. Fazit: Die Denkmalschutzimmobilien "Lesley Lofts" sind eine preislich hoch interessante Alternative für innovative Anleger in exzellenter Lage. Zum vergleichsweise niedrigen Kaufpreis sind hohe Mietrenditen zu erwarten.