Palais de Potsdam, Potsdam

  • Denkmalimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_5.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Palais de Potsdam, Potsdam, Brandenburg, p_palaisdepotsdam_5_99x58.jpg

Bilder: Firma Terraplan

Residieren im Palais de Potsdam

Als Wohnhaus geplant, weist das ein Vierteljahrtausend alte Gebäude mit seinen noch im Bestand vorhandenen raumgreifenden Fluren typische Merkmale eines öffentlichen Gebäudes auf. Im 20. Jahrhundert diente das Bauwerk als Oberschule. Zuletzt nutzte die Volkshochschule Albert-Einstein die heute denkmalgeschützte Immobilie. Nun wird die Renovierung und Nutzungsänderung zu 22 Suiten und einer Maisonette vorbereitet.

Im Innenhof werden Garten und Stellplätze geplant. An den Hoffassaden werden Balkone angebracht. Wohnungen in den Dachgeschossen erhalten Dachterrassen. Über eine zweiflügelige Tür – dem Haupteingang – gelangen Sie in das Entree der Denkmalimmobilie "Palais de Potsdam". Zwei Fahrstühle – einer am Entree einer im Seitenflügel – oder die großteils historischen Treppen bringen Sie in Ober- und Dachgeschosse. Den hauseigenen Garten erreichen Sie über das Entree oder über die Zufahrt zum Innenhof. Die Wohnungen Nr. 1.05 und Nr. 1.06 im Erdgeschoss besitzen einen eigenen Außenzugang, sodass man aus dem Innenhof direkt in die Wohnung gehen und sich wie im eigenen Haus fühlen kann.

Die Fertigstellung der Restaurierung der Denkmalimmobilie "Palais de Potsdam" ist für das Jahr 2017 geplant. Eigennutzer und zukünftige Mieter werden dann in einem denkmalgeschützten Gebäude residieren, geschaffen von einem der bekanntesten Architekten seiner Zeit.

Insel der Ruhe mitten in der Stadt

Im Palais de Potsdam liegen Flair, Dynamik, Ruhe und Erholung nah beieinander. Wenn Sie von der Straße des Königs – der Breiten Straße – voller Energie vom Trubel der Innenstadt zum Palais de Potsdam abbiegen, beginnt die Ruhe mitten im Stadtzentrum. Sie erleben italienisches Flair direkt vor Ihrer Haustür.

Im Innenhof erwartet Sie Ihre grüne Oase mit hauseigenem Garten. Kinder spielen sicher und wohlbehütet auf dem kleinen Spielplatz. Genießen Sie das Spiel von Licht und Schatten unter den Linden oder tauschen Sie sich mit Ihren netten Nachbarn unter der Pergola aus. Im Sommer naschen Sie Kirschen vom hauseigenen Baum; im Herbst sammeln Sie Walnüsse aus dem Garten. Lassen Sie den Trubel der Stadt hinter sich und genießen Sie Ihre Insel der Ruhe!