Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim

  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_10.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_5.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_7.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_8.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_9.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_10_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_7_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_8_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Rustica Haus 7, Heppenheim, Hessen, hp_villarusticahaus7_9_99x58.jpg

Fotos, 3D-Visualisierungen: Firma Terraplan, Firma archlab.de

Ein Denkmal für die Ewigkeit

Sie betreten die Denkmalimmobilie „Villa Rustica“ und werden sich fühlen wie in einem Schlossgarten. Vor Ihnen liegt ein Park mit altem Baumbestand, Blumen und Wegen, zur Linken und Rechten je ein Flügel in perfekter Symmetrie, mit den Weingärten im Hintergrund, beide ausgerichtet auf einen weiteren Flügel in der Mitte. Was Sie berühren wird, ist Klassizismus in reiner Form, inspiriert von der griechischen Antike. Die aus den Fassaden der Denkmalimmobilie vorspringenden Pavillons mit ihren Pyramidendächern werden Ihnen ins Auge fallen. Ihr Blick wird auf die Gesimse und Einfassungen der Fenster gleiten. Sie sind aus wertvollem, ortstypischem Rotsandstein und heben sich vom Gelbsandstein der Mauern ab. Das im Mittelmaß einen halben Meter breite Natursteinmauerwerk weist auch nach 150 Jahren kaum Verwitterungserscheinungen auf.

Lichtdurchflutete Wohnräume

Wie seinerzeit der großherzogliche Bauherr, können sich auch künftige Eigentümer über überschaubaren Instandhaltungsaufwand freuen. Ganz im Sinne Kleists fluten ca. 2,00 bis 2,10 Meter hohe Fenster die Wohnräume im Hochparterre und im 1. und 2. Obergeschoss mit Tageslicht. Die Fenster der denkmalgeschützten Immobilie erhalten als neue Holzfenster ihre ursprüngliche Kreuzteilung zurück. Sie werden wieder zu den schönen "Augen des Hauses", die sie einst waren. Fassaden nach Süden, Westen und Osten erhalten Balkone und die Terrassen hinter der Traufe eingeschnittene Dachterrassen. Das Dachgeschoss ergänzt Architekt Uwe Licht um Gauben. Dem Charakter der historischen Schieferdächer wird Respekt gezollt. Die klare Linienführung, Beitrag unserer Zeit, tritt hinter die historische Baukunst zurück. Ewige Schönheit bleibt bewahrt.

Sport und Wellness vor der Wohnungstür

Wenn am Morgen die Sonne über den Weinbergen aufgeht, beginnen Sie Ihren Tag mit Bewegung an der frischen Luft. Bei einer Laufrunde wärmen Sie Ihren Körper. Anschließend trainieren Sie an Reckstangen, Sprossenwand, Hangelleiter und Bauchtrainern im eigenen Park im Freien der Denkmalimmobilie. Eugen Gehring, Innenarchitekt, plant für die Denkmalimmobilie „Villa Rustica“ eine Wellness-Oase mit Sauna. Spüren Sie in der Sauna, wie sich in der Wärme um Sie herum die Muskeln entspannen. Die Oberfläche aus Erlenholz schmeichelt der Haut und macht Sitzen und Liegen zum Genuss. Nach Erfrischung unter der Regenbrause machen Sie es sich im Ruheraum der Immobilie auf einer der körpergerecht geformten Liegen bequem. Schließen Sie die Augen und finden Sie in Ihrem Tempel der Ruhe zu sich.

Restauration mit Fingerspitzengefühl

Mit Einfallsreichtum und Fingerspitzengefühl wurde Art und Umfang der Restaurierung der Denkmalimmobilie „Villa Rustica“ konzipiert. Holz- und Baugrundgutachter, Restauratoren und Bauhistoriker untersuchten Substanz und Geschichte des heute denkmalgeschützten Gebäudes. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse fertigte Architekt Uwe Licht die Pläne für den Umbau. Unter Erhalt der wertvollen Denkmalsubstanz schafft Ihnen seine sorgfältige Planung Wohnräume, die in Grundfläche, Schnitt und Belichtung heutigen Wohn- und Lebensbedürfnissen soweit wie möglich nahe kommen.

Klare Raumgeometrie

Genießen Sie bei Sonnenschein das Spiel von Licht und Schatten, das die großen Fensterflächen und die denkmalgerecht, in Anlehnung an das historische Vorbild, neu eigefügten Fensterrahmen und -flügel auf Ihrem Parkettboden inszenieren. Das helle, mehrfach auf Wasserlackbasis lackierte Eichenholz-Fertigparkett hebt sich von den weißen Fußleisten mit geschwungenem Profil und den Wänden, die mit einem diffusionsoffenen Anstrich aus wischfesten und umweltverträglichen Silikat- bzw. Dispersionsfarben versehen wurden, ab. Kassetten- Gliederung und Beschläge aus Messing machen Ihre Zimmertüren zu raumgestaltenden Elementen. Im Zusammenspiel mit der klaren Raumgeometrie schafft Ihnen diese Ausstattung den perfekten Rahmen zur Verwirklichung Ihrer Ideen.