Denkmalimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden

  • Denkmalimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_3.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Andreas Ensemble, Wiesbaden, Hessen, wi_andreasensemble_3_99x58.jpg

Neue Wertschätzung durch Sanierung

Vor knapp hundert Jahren erbaut, liegt das denkmalgeschützte Gesamtensemble "Andreas Ensemble" leicht verwunschen, ruhig und doch zentral. Die beiden einstmals mit Kunstsinn und Geschmack im Stil des Neobarocks errichteten Häuser erstrahlen demnächst in neuem Glanz. Ihre architektonische Qualität erfährt durch die Sanierung neue Wertschätzung.

Eine wertstabile Investition

Das dreistöckige Haus besticht wie alle Gebäude des denkmalgeschützten Ensembles durch seine solide Bauweise. Massives Mauerwerk, Schieferdächer und Holzrahmenfenster zeugen von der Qualität der historischen Bauweise und versprechen auch für die Zukunft einen nachhaltigen Wert. Hier entstehen sechs Wohnungen mit einer Größe von 89 bis 115 m2. Sie bieten ideale Wohnqualität für Menschen, die einen städtischen und doch lauschigen Ort suchen.

Ein kluges Konzept

Die Wohnungen sind klug konzipiert. Jede Einheit hat ein Schlafzimmer und zwei Zimmer zum Wohnen und Essen oder Arbeiten. Die beiden Dachwohnungen erstrecken sich über zwei Wohnebenen. Unter dem gut gedämmten Spitzdach liegt ein weiterer großer Wohn- oder Arbeitsraum, und eine Loggia lädt zum Sundowner unter dem Abendhimmel ein.

Leben im Grünen

Milde Nachmittagssonne fällt in den traumhaften Garten der Denkmalschutzimmobilie mit seinen hohen alten Bäumen. Auf der Terrasse, im Wintergarten oder auf dem Balkon kann man aber auch beim Frühstück oder beim abendlichen Glas Wein das Lichtspiel der Sonne zwischen den Blättern genießen. Keine trennenden Zäune stören die parkartige Anlage, sie ist offen gestaltet. Auch in den oberen Stockwerken lebt man direkt mit dem Grünen und Blühen der Natur im Wechsel der Jahreszeiten.

Liebevoll saniert

Alte Kostbarkeiten des denkmalgeschützten Ensembles werden bewahrt und liebevoll aufgearbeitet. Ornamentglasfenster aus der Bauzeit des Historismus schmücken das Treppenhaus. Zweiflügelige Glastüren mit schwungvoll gestalteten Rahmen öffnen sich zu den repräsentativen Wohnräumen. Die teilweise mit Stuck verzierten Decken geben den Räumen eine noble Atmosphäre. Besondere Schmuckstücke wie historische Holztreppen, Balkone, Gauben und Gesimse bleiben erhalten. Auch die wertvollen Terrazzoböden im Treppenhaus und in den Küchen und Bädern werden restauriert. Wo das nicht möglich ist, wird die Gestaltung denkmalgerecht angepasst.

Ein denkmalgeschütztes Haus mit Charakter

Die massiven Haus- und Wohnungstüren werden sorgfältig wiederhergestellt oder passend zum historischen Charakter des Hauses erneuert. Einfach verglaste Fenster werden durch isolierverglaste Holzfenster ersetzt. Wo vorhanden, werden die kräftigen Dielenfußböden in den Wohnungen und Fluren soweit wie möglich erhalten und im Bedarfsfall ergänzt. Die umfassende Sanierung der Denkmalimmobilie "Andreas Ensemble" bietet die Chance, neue Highlights hinzuzufügen: Helle Wintergärten erweitern die Wohnfläche der Parterrewohnungen in den Garten hinein und avancieren zum Lieblingsplatz der Familie. Großzügige Loggien für die Wohnungen im Dachgeschoss spendieren einen Platz im Freien.

Malerische Dachwohnungen

Innen faszinieren die Dachwohnungen mit ihrer Gestaltung über zwei Ebenen. Eine Galerie im oberen Geschoss gibt den Blick bis unter den Spitzboden frei. Eine gründliche Erneuerung erfährt auch die technische Ausstattung der Häuser und Wohnungen der Denkmalimmobilie "Andreas Ensemble". Die Elektroanlagen werden komplett neu installiert, ebenso sämtliche Wasser- und Abflussleitungen. Eine moderne Gas-Zentralheizung in Brennwerttechnik sorgt für wohlige Wärme und Warmwasser.