Denkmalimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf

  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_1.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_2.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_3.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_4.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_5.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_6.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Troisdorfer Lofts, Troisdorf, Nordrhein-Westfalen, su_troisdorferlofts_6_99x58.jpg

Ein Hof mit Geschichte

Nördlich der Ortschaft Rotter See, einem Stadtteil von Troisdorf, und des gleichnamigen Badesees liegt das Denkmalensemble "Troisdorfer Lofts". Das frühere Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert geht auf eine mittelalterliche Wasserburg mit Wall und Grabensystem zurück. Deren Vorläufer wiederum war eine Motte, d.h. ein befestigtes Gebäude auf einem künstlich angelegten Erdhügel. Einzelne Reste des früheren Rittersitzes sind noch vorhanden, darunter Teile des Wohnturmes und der Wall- und Befestigungsanlage südlich der heutigen Hofanlage. Die im Früh- und Hochmittelalter von Pilgrim von Rhode erbaute Burganlage wurde im August 1418 durch Kölner Truppen weitgehend zerstört. Die Überreste der Burg dienten im 17. und 18. Jahrhundert als Grundlage für den Neubau einer Hofanlage. Diese Hofanlage bestand aus einem Herrenhaus mit angrenzenden Scheunen & Stallungen und wurde bis ins Jahr 1976 von verschiedenen Pächtern bewirtschaftet.

Das Baudenkmal im Detail

In der Denkmalimmobilie "Troisdorfer Lofts" entstehen 21 Wohnungen von ca. 60 - 130 m² auf dem Areal des bisherigen Reiterhofs. Die Wohnungen werden als Haus-im-Haus-Konzept umgesetzt und auch wieder über eine Tiefgarage, Carports und Abstellräume verfügen. Durch die charakteristische Vierkantstruktur entsteht ein gehobenes und persönliches Ambiente. Die Symbiose aus Großzügigkeit und Natur wird zum einzigartigen Wohnerlebnis an historischer Stätte. Um den Charakter des naturnahen Wohnens zu bewahren, wird eine Tiefgarage vor dem Objekt gebaut , so dass der Innenhof der Wohnanlage Ruhe und Harmonie ausstrahlt und zum einzigartigen Wohnerlebnis beiträgt.