Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen

  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_5.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_6.jpg
  • Denkmalimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_7.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_6_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Villa Marx, Viersen, Nordrhein-Westfalen, vie_villamarx_7_99x58.jpg

Fotos: Bernd Hohnstock 2012

Villa Marx - Das Anwesen

Die Denkmalimmobilie "Villa Marx" ist ein stattliches Anwesen im Zentrum der Stadt Viersen. Das Grundstück hat zwei Zu- bzw. Ausfahrten. Die Villa, die nur dem Service dient, liegt von der Gerberstraße entfernt. Erst nach dem Glashaus, einem Anbau der Villa, folgen separat die drei neuen Immobilien direkt im Park, der sich anschließend bis zum Grundstücksende erstreckt. Aufgrund dieser Anordnung haben die Eigentumswohnungen eine erstklassige, vor allem aber absolut ruhige, naturverbundene Wohnlage und sind doch mitten in der Stadt.

Alt und Neu in perfekter Komposition

Zum einen die wunderschöne, historische, heute unter Denkmalschutz stehende Bausubstanz, bestehend aus einer 1921 vom Lederfabrikanten Karl Marx erbauten herrschaftlichen, fast im Originalzustand erhaltenen Villa, mit stilvollem Flair der 20er Jahre sowie einem vom Bistum Aachen in den 60er Jahren angebauten – auch unter Denkmalschutz stehenden – "Glashaus". Trotz einer Nutzungsänderung 1958 in ein Exerzitienhaus des Bistums Aachen sind im Inneren der Villa die ursprüngliche Raumanordnung und Ausstattungen, z. T. bis ins Detail, weitgehend original erhalten. Um eine zentrale Treppenhaushalle mit Galerie gruppieren sich die Zimmer, deren Wandverkleidungen, Stuckdecken, Parkettböden, etc. , die ein sehr anschauliches Zeugnis gehobener bürgerlicher Wohnkultur um 1920 bieten.

Zum anderen insgesamt 47 neue Komfort-Eigentumswohnungen, aufgeteilt in drei Häusern direkt am Park hinter der Denkmalimmobilie, qualitativ höchstwertig erbaut mit außergewöhnlicher Extravaganz, nach den neusten Regeln der Baukunst sowie bester Energieeffizienz. Auf einem in Zentrumsnähe gelegenen, wunderschönen Areal mit 12.121 qm mit hauseigenem ca. 10.000 qm großen innerstädtischen Park mit altem Baumbestand, Spazierwegen, Inseln der Ruhe mit Liegen und Strandkörben, lauschigen Plätzen zum Entspannen oder zum geselligen Beisammensein und einer Grillhütte. Außerdem ein neues Untergeschoss, das die Villa, das Glashaus und die drei neuen Häuser miteinander verbindet. Alles ist barrierefrei.

Allein oder zu zweit

Den Mittelpunkt der Denkmalimmobilie "Villa Marx" bildet das autarke Premium-Wohnen mit Hotelcharakter in der eigenen, qualitativ sehr hochwertigen Wohnung, in Wohnhäusern mit ansprechender Architektur und privater Hausatmosphäre - kombiniert mit den vielfältigen Möglichkeiten und interessanten Einrichtungen der Villa Marx. Dabei spiegelt die eigene Wohnung die Lebenseinstellung wider: "Die Kunst des Wohnens"! Die Umsetzung dieser Maxime erkennt man durch die qualitative Hochwertigkeit und Extravaganz der Wohnung in einer barrierefeien Gesamtanlage. Hier kann man bis zum Lebensende das Wohnen und Leben genießen, also auch - falls notwendig - gepflegt und umsorgt werden. Die bautechnischen Gegebenheiten dafür sind sämtliche berücksichtigt.

Service rundum

Das von der Hausdame angeführte Team der Villa-Marx-Gesellschaft garantiert einen umfangreichen Service aus vielen Grundleistungen und Wahlleistungen, die keine Wünsche offen lassen. Auf Wunsch kann ein hausinterner Pflegedienst, der auch einen Notdienst bereit stellt, eine häusliche Pflege bis zur Pflegestufe III anbieten. Dazu kommen hauseigene vielfältige Nutzungs-, Hobby- und Funktions-, Wellness- und Therapiebereiche, sowie ein Café / Restaurant, die das Wohlbehagen jedes Bewohners individuell herbeiführen. Mit außergewöhnlichem Charme und dem gediegenen Flair der 20er Jahre bildet die denkmalgeschützte Villa das zentrale Service-Zentrum, u. a. mit der Rezeption.