Denkmalimmobilie Coppistraße, Leipzig

  • Denkmalimmobilie Coppistraße, Leipzig, Sachsen, l_coppistrasse_1.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Coppistraße, Leipzig, Sachsen, l_coppistrasse_1_99x58.jpg

Alte Mauern – neue Liebe

Das denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus befindet sich in Gohlis-Mitte, einem ruhigen, historisch gewachsenen Wohngebiet, mit hervorragendem Anschluss an die Innenstadt. Geprägt ist das Viertel von heute denkmalgeschützten Häusern und Villen aus dem 19. und 20. Jahrhundert. In der Coppistraße entstehen in einer herrlichen Baumallee und bester Lage moderne Wohnungen.

Historisch bedeutsames Einzeldenkmal

Bei der Denkmalimmobilie handelt sich um eines der wenigen noch unsanierten Anwesen der bevorzugten Lagen des Leipziger Nordens. Die Coppistraße wurde um die Jahrhundertwende errichtet. Das Bauwerk ist ein prächtiges Haus, welches ca. 1900 in der Epoche des Jugendstils mit Stuck-Fassade, Bossenputz, reichhaltiger Ornamentik, Sandsteinverzierungen, Natursteinsockel, Schmuckbändern, und historischen Wandmalereien errichtet wurde. Die Denkmalschutzimmobilie ist ein historisch bedeutsames Einzeldenkmal und wird in der Denkmalliste der Stadt Leipzig aufgeführt. Es präsentiert sich als ein herrliches Beispiel für die Architektur der Gründerzeit. Sämtliche Stilelemente werden liebevoll in Zusammenarbeit mit dem Referat für Denkmalschutz der Stadt Leipzig aufgearbeitet und sind Bestandteil des Festpreises. Das Haus besitzt 4 Volletagen sowie zwei ausgebaute Dachgeschosswohnungen. Die straßenseitige Fassade ist reichlich profiliert und ist mit einem risaltiartigen Eingangsbereich verziert und verfügt über ein historisch originalgetreu vorhandenes Treppenhaus mit einzigartigen Malereien und Stuck.

Energieeffiziente Sanierung

Das Gebäude wird unter den Bedingungen eines erhöhten Wärmschutzes, energieeffiziente Sanierung mit dem KfW- Programm 151 EH 100 umgesetzt. Das Gebäude erhält eine komplett neue Heizungsanlage inklusive Fußbodenheizung. Die Wärmeerzeugung erfolgt in Kombination von Flüssiggas und einer alternativen Wärmegewinnung.

Urbane Wohnlage

Die Denkmalimmobilie Coppistraße liegt im Leipziger Norden, einem facettenreichen Wohnquartier. Hier fühlen sich insbesondere Leipziger Künstler und Kreative aus Funk, Fernsehen und der gesamten Medienwelt wohl. Die urbane Wohnlage, weitläufige Grünflächen, perfekte Infrastruktur und nicht zuletzt die zügige Nahverkehrsanbindung in die Leipziger City macht diese Lage zu einer der beliebtesten Wohngegenden Leipzigs. Sämtliche Waren des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, praktische Ärzte etc. sind fußläufig bestens erreichbar. Viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Leipziger Zoo befinden sich auch in direkter Nähe.