Denkmalimmobilie Denkmalvilla Gohlis, Leipzig

  • Denkmalimmobilie Denkmalvilla Gohlis, Leipzig, Sachsen, l_denkmalvillagohlis_1.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Denkmalvilla Gohlis, Leipzig, Sachsen, l_denkmalvillagohlis_1_99x58.jpg

Denkmalgerechte Sanierung bis ins Detail

Mit der Denkmalimmobilie "Denkmalvilla Gohlis" wird in Leipzig ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus aus der Gründerzeit saniert: In Gohlis Mitte sind in bester Lage zehn Wohneinheiten entstanden. Mit Blick für Details wurde nicht nur die denkmalgeschützte straßenseitige Fassade mit ihrer historischen Ornamentik wieder hergestellt – auch innen begeistert die Immobilie: Das Treppenhaus wurde in Abstimmung mit dem Referat für Denkmalpflege restauriert. Die Wohneinheiten selbst verbinden anspruchsvolles Altbauambiente mit modernstem Wohnkomfort.

Fassade

In neuem Glanz präsentiert sich das denkmalgeschützte Gebäude nach Abschluss der aufwendigen Sanierungsarbeiten. Zwischen den historischen Häusern der Straße ist das Gebäude aus der Gründerzeit ein eindrucksvoller Blickfang. Mit viel Sinn für Details wurde die Fassade des Eckhauses renoviert und die Ornamentik herausgearbeitet. Auch die Balkone wurden harmonisch in das Gesamtbild des gründerzeitlichen Baus integriert.

Treppenhaus

Der ursprüngliche Stil und historische Charakter des Hauses sind auch im Inneren erhalten geblieben. Das wird bereits im Treppenhaus mit seiner liebevollen Gestaltung und den aufgearbeiteten Holztüren deutlich.

Zimmer

Lichtdurchflutete Räume liegen hinter den Wohnungstüren der Denkmalimmobilie. Die Gestaltung der Parkettböden und Türen entspricht dem historischen Stil des Gebäudes. Gleichzeitig wird die Ausstattung der Zimmer allen Ansprüchen des modernen Wohnkomforts gerecht.

Bäder

Mit hochwertigen Sanitäranlagen ausgestattet und geschmackvoll gefliest, lässt auch das Bad keine Wünsche offen. Zur Ausstattung der Bäder gehört außerdem eine moderne Fußbodenheizung.