Renditeimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin

  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_1.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_2.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_3.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_4.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_5.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_6.jpg
  • Denkmalimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_7.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_1_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_2_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_3_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_4_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_5_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_6_99x58.jpg
  • Denkmalschutzimmobilie Altbaurarität Friedenau, Berlin, Berlin, b_altbauraritaetfriedenau_7_99x58.jpg

Renditeimmobilie mit historischem Charme

Die Immobilie in Friedenau wurde ca. 1910 im Jugendstil erbaut und auf einem Grundstück von ca. 1.225 m² errichtet. Das fünfgeschossige Gebäude mit zwei angrenzenden Seitenflügeln ist eine wahre Altbaurarität. Typische Altbaudetails und Jugendstilelemente wie Erker, Stuckdecken, Dielenböden oder Doppelkastenfenster verleihen dem Objekt seinen historischen Charme. Der begrünte Innenhof ist nach Südwesten ausgerichtet. Alle Wohneinheiten haben einen zugeordneten Kellerraum. Eine Gasetagenheizung sichert die Wärmeversorgung, die Bereitstellung von Warmwasser erfolgt mittels zentraler Warmwasserversorgung. Die Wohnungen sind in einem guten bis sehr guten Zustand mit überwiegend Parkett- und Dielenfußböden. Die Badezimmer und Küchenbereiche sind ebenfalls in einem gepflegten Zustand.

Die Baumaßnahmen sehen für das Gemeinschaftseigentum u.a. folgende Maßnahmen vor:

  • Überarbeitung und farbliche Neugestaltung der hof- und straßenseitigen Fassaden
  • Überarbeitung der vorhandenen Fensterbänke sowie Balkone und Neuerrichtungen von weiteren Balkonreihen (hofseitig)
  • Instandsetzung der Elektrik erfolgt bis zum Sicherungskasten
  • Gasleitungen werden geprüft und teilweise bis zu den Anschlusspunkten zum Sondereigentum erneuert
  • Das vorhandene Kessel- und Abgassystem der zentralen Warmwasseraufbereitung, sowie alle Kaltwasser- und Abwasserleitungen werden erneuert
  • Komplettüberarbeitung der Treppenhäuser, einschließlich farblicher Neugestaltung aller Aufgangs- und Wohnungseingangstüren, der Geländer, Beleuchtung und Verlegung neuer Treppenhausbelege, sowie ein neues Klingeltableau
  • Gärtnerische Neugestaltung des Hofbereichs

Energieausweis

Energieausweis